Hessischer Bildungsserver / Förderschulen in Hessen

Grundlagen für Inklusion gelegt

Immer mehr Förderschulen in Hessen zu sonderpädagogischen Beratungs- und Förderzentren ausgebaut

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 7. Oktober 2011 00:00

"Mit dem am 1. August 2011 in Kraft getretenen Schulgesetz wurde in Hessen die rechtliche Grundlage
für die Inklusion geschaffen. "Ziel der Hessischen Landesregierung ist es, mehr Schülerinnen und
Schüler mit Anspruch auf sonderpädagogische Förderung in der allgemeine Schule zu fördern", sagte Kultusministerin Dorothea Henzler."

Quelle: Bildungsklick.de

| 7. September 2011 11:58