Hessischer Bildungsserver / Förderschulen in Hessen

Lernen und arbeiten - Die Steintorschule bekommt erste Praxisklasse an einer Förderschule im Kreis

Ran an Pinsel und Co.

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 18. September 2008 00:00

WITZENHAUSEN. An der Steintorschule hat nicht nur das neue Schuljahr gestartet, sondern auch eine Praxisklasse. Es ist die erste an einer Sonderschule des Werra-Meißner-Kreises.

Zwölf Jugendliche besuchen momentan die Praxisklasse, die mit den Schulklassen einer Hauptschule vergleichbar ist. Das Konzept ist so aufgebaut, dass an drei Tagen Unterricht in der Schule stattfindet und die Schüler an den restlichen zwei Tagen der Woche an einer Praktikumsstelle arbeiten.

Quelle:HNA

| 19. August 2008 09:41