Hessischer Bildungsserver / Förderschulen in Hessen

Expertin zur Inklusion "Die Lage ist unterirdisch"

Expertin zur Inklusion "Die Lage ist unterirdisch"

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 11. September 2013 00:00

Seit einem Jahr sollen möglichst alle Kinder in Hessen eine Regelschule besuchen. Hat das Projekt "Inklusion" den Praxistest bestanden? Die Frankfurter Pädagogik-Expertin Irmtraud Schnell zieht eine vernichtende Bilanz.

Quelle: hr-online

| 12. August 2013 19:11