Hessischer Bildungsserver / Förderschulen in Hessen

"Was ist besser: Gemeinsamer Unterricht oder Förderschule?"

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Juli 2014 00:00

"Im gemeinsamen Unterricht lernen Kinder mehr, als wenn sie in Förderschulen unterrichtet werden. Dieses Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) blieb nicht unwidersprochen. Brigitte Schumann berichtet über den Forscherstreit.
(von Brigitte Schumann) Die Ergebnisse aus der aktuellen Studie "Wo lernen Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf besser?" des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) haben das bestätigt, was schon frühere wissenschaftliche Studien empirisch belegen konnten: Kinder mit Behinderungen lernen im Gemeinamen Unterricht erfolgreicher als in der Sonder- /Förderschule."

Quelle und mehr: Bildungsklick

| 13. Juni 2014 11:09