Hessischer Bildungsserver / Förderschulen in Hessen

Inklusion ja - aber richtig: eine Online-Petition

Inklusion ja - aber richtig: Aufruf, Petition und Aktionstage Das Netzwerk Schulen für Inklusion im Kreis Groß-Gerau und im Main-Taunus-Kreis ruft auf zu den Aktionswochen "Inklusion: Ja - aber richtig!"
Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention lauten die Forderungen des Netzwerkes „Schulen für Inklusion im Kreis Groß-Gerau/ Main-Taunus“ unter anderem: 
• Kleine Klassen mit maximal 20 Schülern/Schülerinnen in der Grundschule und maximal 23 Schülern/Schülerinnen in der Sekundarstufe I, d.h. Wiederherstellung der Standards vor Inkrafttreten der neuen Verordnung zur sonderpädagogischen Förderung
• Verlässliche, stabile personelle Ressourcen durch eine systemische Zuweisung zur individuellen Förderung aller Schülerinnen und Schüler mit ihren besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten
• Multiprofessionelle Teams an Regelschulen und Erhalt der Standortschulen mit fest angebundenen Förderschullehrkräften
• Sonderpädagogische Grundausstattung für alle Schulen und Verzicht auf Etikettierung 

Der Aufruf kann als Online-Petition im Internet unterschreiben werden: https://www.openpetition.de/petition/online/inklusion-ja-aber-richtig